OGV Niederhöchstadt e.V.

Leidenschaft trifft Natur

OGV-Logo

Herzlich Willkommen beim OGV Niederhöchstadt!

Seit über 100 Jahren hat sich der OGV Niederhöchstadt e.V. um die Förderung verschiedenster Aspekte des Obst- und Gartenbaus verdient gemacht und damit wesentlich zum Erhalt der heimischen Streuobstwiesenkultur beigetragen. Auch in Zukunft wird der Verein diese Zielsetzung engagiert verfolgen.

Hier, auf den Seiten unserer Homepage, zeigen wir Ihnen einen Überblick über das Aktivitätenspektrum unseres Vereins.

Aktuelles

ABSAGE JHV und weiterer Termine
Auf Grund der Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus bei öffentlichen Veranstaltungen sehen wir uns gezwungen unsere Veranstaltungen bis Ende Mai 2020 abzusagen oder zu verschieben. Dies betrifft insbesondere auch die für den 19. März geplante Jahreshauptversammlung (JHV). Details finden sich in der Terminübersicht.

Apfelwein ist Wellness-Getränk!
Beim OGV Apfelweinanstich am 28. Februar wurde wieder viel fachgesimpelt, auch zum Thema Gesundheit. Mehr dazu auf der Apfelweinseite.

Apfelweinanstich

Großes Helau beim Eschborner Faschingsumzug
Die Beteiligung des OGV an den Aktivitäten rund um den Eschborner Faschingsumzug waren ein großer Erfolg! Die Fußgruppe mit 12 Teilnehmern zog mit ursprünglich großzügig bemessenen 120 Liter Jubiläumsschoppen durch die Stadt, und musste alsbald feststellen, dass sie auch die doppelte Menge hätte verteilen können. Währenddessen wurde auch an den Ständen in Niederhöchstadt und Eschborn das Stöffsche reichlich konsumiert - mit erfreulich postivem Feedback!
Wir - der Vorstand des OGV - bedanken uns recht herzlich bei allen Beteiligten, den Helfern und den Mitläufern, sowie für die diversen Sachspenden. Dank großartiger Teamarbeit ist uns ein hervorragendes Faschingsfest gelungen - vielen Dank!
Und natürlich gibt es auch Impressionen in der Galerie.

Fasching

Heckenschnitt-Aktion
Am 18. Januar trafen sich ein paar Freiwillige und stutzten die Hecke am Lehrgarten und der OGV Obstwiese. Das Wetter war frisch, aber trocken - und wenn man sich erst einmal eingearbeitet hatte, dann wurde es auch warm 😉 Zum Schluss belohnte uns die Sonne mit einigen Sonnenstrahlen, so dass dieser erste Aktionstag im Freien erfolgreich beendet werden konnte. Ein großes DANKESCHÖN an die freiwilligen Helfer! Eindrücke gibt es in der Galerie.

Heckenschnitt 01-2020



Archiv

Unsere Aktivitäten der nächsten 90 Tage; ein Auszug aus unserem Terminkalender:

Freitag24.04.202015:00Obstblütenrundgang Iabgesagt
Sonntag26.04.202014:00Kräuterwanderung mit Fr. Bergmannabgesagt
Samstag09.05.202008:00Vereinsausflug nach Andernachwird veschoben
Samstag16.05.2020Beginn Eschenfest mit Jubiläumsschoppensofern es stattfindet
Samstag06.06.202016:00Obstblütenrundgang IITreffpunkt Westerbachhalle
Samstag13.06.2020Scheunenfest/ ApfelweinwettbewerbPlatz an der Linde


Verschiedenes

Online vhb-kurs zum Thema Pflanzenschutz
Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf entwickelte einen online nutzbare Open vhb-kurs zum Thema Pflanzenschutz mit dem sprechenden Titel "Pflanzenschutz – gefährlich, sinnlos und überflüssig?" Mehr Information auf dieser Webseite. bzw. in dem zweiminütigen "Teaser-Video" auf YouTube.

Ausbildung zum Baumwart
Der Landschaftspflegeverband im MTK bietet eine modular aufgebaute Ausbildung zum Baumwart an. Man kann einzelne Module buchen, muss also nicht alles machen, und es gibt auch keine zwingende Prüfung. Mehr Information gibt es im Flyer, Anmeldung unter den dort angegebenen Kontaktdaten.

Gartentelefon
Wir alle haben manchmal Fragen zu den "Geschehnissen" im Garten, und wenn die Vereinsfreunde nicht weiter wissen, dann hilft eventuell das Gartentelefon des Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen, eine Einrichtung des Landes Hessen.
Auf der Webseite gibt es mehr Informationen, und in dieser Broschüre.

Naturnahe Gartengestaltung
Manuela Joch hat den Beitrag "Naturnahe Gartengestaltung - Refugium nicht nur für Igel" verfasst, den wir gerne veröffentlichen.

Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof
Das ganze Jahr über ist der Hermannshof zur Besichtigung geöffnet.

Frisch gepflückt: Wie es um den regionalen Apfel steht
In der Mediathek des WDR findet sich ein sehenswerter Beitrag zum Thema "Apfel".
Hier anschauen


Gartenarbeit im März

  • Zurückschneiden der abgestorbenen und erfrorenen Blütenstände von Gräsern und Stauden
  • Empfindliche Gartenpflanzen von Frostschutzverpackung befreien, um Fäulnis zu vermeiden
  • Rosen pflanzen bzw. bestehende Rosen im März zurückschneiden
  • Neue Stauden pflanzen bzw. alte Stauden herausstechen, teilen und wieder einpflanzen
  • Gehölze und Hecken pflanzen
  • Schnitt an alten Obstgehölzen (auch Weinreben und Beerensträucher) nun zügig zu Ende bringen. Erziehungsschnitt an jungen Obstbäumen hat etwas mehr Zeit
  • Obstbäume und -sträucher pflanzen

Mitglied werden

Mit einer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Arbeit des Vereins und tragen dadurch bei, die vielfältige Obst- und Gartenlandschaft unserer Region zu erhalten. Vereinsmitglied werden ist ganz einfach, bietet einige Vergünstigungen, und ist nicht teuer.

Hier bekommen Sie einen Überblick unserer Aktivitäten und die Beitrittserklärung.

© 2020 OGV Niederhöchstadt |  Letzte Änderung: 22.03.2020 20:24:30
Kontakt | Impressum