OGV Niederhöchstadt e.V.

Leidenschaft trifft Natur

OGV-Logo

Herzlich Willkommen beim OGV Niederhöchstadt!

Seit über 100 Jahren hat sich der OGV Niederhöchstadt e.V. um die Förderung verschiedenster Aspekte des Obst- und Gartenbaus verdient gemacht und damit wesentlich zum Erhalt der heimischen Streuobstwiesenkultur beigetragen. Auch in Zukunft wird der Verein diese Zielsetzung engagiert verfolgen.

Hier, auf den Seiten unserer Homepage, zeigen wir Ihnen einen Überblick über das Aktivitätenspektrum unseres Vereins.

Aktuelles

Apfelweinwettbewerb 2022
Man kann sich ab sofort für den Apfelweinwettbewerb anmelden. Details gibt es auf der Apfelweinseite

JHV: Terminverschiebung
Leider muss der Termin für die JHV wegen Änderungen der Verfügbarkeit der Räumlichkeiten verschoben werden.
Neuer Termin ist der 22. September 2022, weiterhin im BüZe Niederhöchstadt.

Worscht & Schoppe
Am Samstag, 30.04.2022, hieß es wieder "Worscht & Schoppe". Der OGV hat sein "Gedeck", bestehend aus Wurstplatte 'Niederhöchstädter-Maerkt-Art' mit 2 Liter OGV-Schoppe, angeboten, und es wurde wieder fleißig bestellt. 140 Portionen wurden ausgegegeben bzw. geliefert. Vielen Dank an die zahlreichen Helfer in der Küche, am Tresen und beim Ausfahren!
Bilder dazu wie immer in in der Galerie.

Worscht

Pflücken erlaubt - Hochbeete im öffentlichen Raum
Inspiriert von der essbaren Stadt Andernach und ihrem Motto „Pflücken erlaubt statt Betreten verboten“ initiierte Udo Gauf das Hochbeet-Projekt: in Eschborn und Niederhöchstadt werden Hochbeete aufgestellt, zugänglich und nutzbar für die breite Öffentlichkeit. Nun wurde das erste Beet am Eschenplatz aufgestellt.
Vielen Dank an den Bautrupp (Martin, Rainer, Walter)! In der Galerie gibt es ein paar Bilder, und hier gibt es einen etwas ausführlicheren Bericht

Worscht

Blütenwanderung 2022
Am Freitag, 22.04.2022, hat Reinbhard Birkert die Blütenwanderung durch die Gemarkung durchgeführt. Die zusammengefassten Erkenntnisse hat er in diesem Artikel zusammengefasst.

Apfelweinanstich 2022
Am Donnerstag, 21.04.2022, fand der traditionelle Apfelweinanstich statt - endlich wieder als Präsenzveranstaltung. Mehr dazu auf der Apfelweinseite und im Presseartikel. Bilder dazu wie immer in in der Galerie.



Archiv

Unsere Aktivitäten der nächsten 90 Tage; ein Auszug aus unserem Terminkalender:

Samstag11.06.202214:00ApfelweinwettbewerbOGV Obstwiese
Sonntag12.06.202212:00OGV FrühstücksbrunchOGV Obstwiese
Freitag15.07.2022Bewirtung SommertheaterBüZe Niederhöchstadt
Freitag22.07.2022Beginn Niederhöchstädter MarktHof Gauf
Sonntag24.07.2022Ende Niederhöchstädter MarktHof Gauf


Verschiedenes

Online vhb-kurs zum Thema Pflanzenschutz
Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf entwickelte einen online nutzbare Open vhb-kurs zum Thema Pflanzenschutz mit dem sprechenden Titel "Pflanzenschutz – gefährlich, sinnlos und überflüssig?" Mehr Information auf dieser Webseite. bzw. in dem zweiminütigen "Teaser-Video" auf YouTube.

Gartentelefon
Wir alle haben manchmal Fragen zu den "Geschehnissen" im Garten, und wenn die Vereinsfreunde nicht weiter wissen, dann hilft eventuell das Gartentelefon des Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen, eine Einrichtung des Landes Hessen.
In dieser Broschüre gibt es mehr Informationen.

Naturnahe Gartengestaltung
Manuela Joch hat den Beitrag "Naturnahe Gartengestaltung - Refugium nicht nur für Igel" verfasst, den wir gerne veröffentlichen.

Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof
Das ganze Jahr über ist der Hermannshof zur Besichtigung geöffnet.

Frisch gepflückt: Wie es um den regionalen Apfel steht
In der Mediathek des WDR findet sich ein sehenswerter Beitrag zum Thema "Apfel".
Hier anschauen

Untersuchungen zu den Arten der Streuobstwiesen in Sachsen-Anhalt
Eine sehr ausführliche Broschüre zur schützenswerten Artenvielfalt auf Streuobstwiesen.
Auf der Website als Download


Gartenarbeit im Mai

  • Bepflanzungslücken im Staudenbeet mit Sommerblumen schließen
  • Nach den Eisheiligen können Blumenzwiebeln und Knollen problemlos ohne Schutz in den Boden gebracht werden
  • Verblühte Fruchtstände von Zwiebelblumen entfernen
  • Balkonblumen pflanzen
  • Überwinterte Balkon- und Kübelpflanzen ins Freie räumen, allerdings noch geschützt.
  • Wildtriebe bei Rosen entfernen
  • Rasenschnitt kann bei neu gepflanzten Blumen- und Gemüsepflanzen als Mulchmaterial verwendet werden
  • Frisch gepflanzte Obstgehölze regelmäßig wässern
  • Beerenobst pflegen
  • Schädlingskontrolle und schonende –bekämpfung

Mitglied werden

Mit einer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Arbeit des Vereins und tragen dadurch bei, die vielfältige Obst- und Gartenlandschaft unserer Region zu erhalten. Vereinsmitglied werden ist ganz einfach, bietet einige Vergünstigungen, und ist nicht teuer.

Hier bekommen Sie einen Überblick unserer Aktivitäten und die Beitrittserklärung.

© 2022 OGV Niederhöchstadt |  Letzte Änderung: 06.05.2022 09:17:45
Kontakt | Impressum